Technisches Asset Management für Anlagevermögen (Maschinen) DIN ISO 55000

DIN-Seminar

Das Thema Asset Management bekommt international immer mehr an Bedeutung durch die neue ISO 55000, die einen neuen Managementstandard für das technische Asset Management definiert. Der Druck, Anlagen kostenoptimal in der Betriebs- und Instandhaltungsphase zu betreiben, bekommt in einem globalen Wettbewerb immer mehr an Bedeutung in vielen Branchen: Energie, Infrastruktur, Analgenbau, Luftfahrt, Öl und Gas. Unternehmen müssen, damit sie leistungsfähig bleiben, ihre Maschinen und Anlagen instand halten und im Bedarfsfall durch neue ersetzen. Für diesen Prozess gibt es in vielen Firmen keine klaren Entscheidungskriterien und Handlungsanweisungen. Aufgrund des steigenden Kostendrucks stehen deren Betriebsleiter und Assetmanager zunehmend vor der Frage, wieviel der lohnintensiven Instandhaltung sie eigentlich benötigen.

Mehr Informationen und zur Anmeldung

Ort Berlin
Beginn 2019-09-13,
09:00 Uhr
Ende 2019-09-13,
17:30 Uhr
Preis 821,10 EUR
Zum Kalender hinzufügen