Standardisierung als Unterstützung für neue Themenfelder: Quantentechnologie und Kreislaufwirtschaft

Save the Date

Im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes BRIDGIT2, welches von DIN koordiniert wird, setzen sich 10 nationale Standardisierungsorganisationen für eine bessere Integration von Standardisierung in Forschung und Entwicklung ein.

Am Vormittag zeigen wir Ihnen, wie wir Ihnen dabei helfen können, Ihre Ergebnisse, Entdeckungen, Erfindungen oder Innovationen erfolgreich auf das nächste Level zu bringen. Zudem werden Projektpartner und Vertreter aus Politik zu Wort kommen, um ihre Erfahrungen mit Standardisierungsprojekten in neuen Themenfeldern vorzustellen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen werden wir am Nachmittag im Rahmen von Workshops zu den Themen Quantentechnologie und Kreislaufwirtschaft Ihre Bedürfnisse an Standardisierung ermitteln und mögliche zukünftige Vorgehensweisen sowie Kooperationen erörtern.

Abschließend möchten wir Ihnen noch die Möglichkeit geben, mit uns und den anderen Teilnehmern die Ergebnisse der Workshops zu diskutieren, mit den Anwesenden zu netzwerken oder den Tag einfach nur im Rahmen eines Wine and Cheese in unserer Ausstellung, dem Normenwerk, ausklingen zu lassen.

Die Veranstaltung findet bei DIN, Am DIN Platz, Budapester Straße 31, 10787 Berlin statt.

Bitte melden Sie sich bis zum 16. September 2019 kostenfrei unter www.din-veranstaltungen.de mit dem folgenden Registrierungscode an: standards+innovation 

Die Details zur Veranstaltung dürfen ausdrücklich an weitere Interessierte weitergegeben werden.



Ort Berlin
Beginn 2019-09-27,
09:00 Uhr
Ende 2019-09-27,
15:30 Uhr
Preis kostenlos
Zum Kalender hinzufügen