Stadtentwicklung im Klimawandel – Neue Richtlinie VDI 3787 Blatt 8

VDI-Expertenforum

Klimaänderung stellt Städte vor große Herausforderungen

Die Klimaänderung stellt Städte und deren Bewohner künftig vor äußerst große Herausforderungen. Bei kommunalen Entwicklungen und Planungen sollten deshalb Strategien und Maßnahmen zur Vermeidung und Verminderung des Ausstoßes klimarelevanter Treibhausgase entwickelt werden. Klimaschutz (Mitigation) und Klimaanpassung (Adaption) sind im Sinne eines nachhaltigen und integrierten Ansatzes im Einklang zu sehen und zu verfolgen.

Neue Richtlinie VDI 3787 Blatt 8

Ziel der Richtlinie VDI 3787 Blatt 8 ist es, die komplexen Zusammenhänge zwischen stadtklimatischen Charakteristika und planungsrelevantem Agieren aufzuzeigen und zu diskutieren, um durch klimagerechte Stadtplanung attraktive Wohn- und Arbeitsstätten unter Berücksichtigung des Klimawandels sicherzustellen. Im Rahmen des VDI-Expertenforums „Stadtentwicklung im Klimawandel“ wird der Entwurf der neuen Richtlinie VDI 3787 Blatt 8 vorgestellt und die daraus folgernden Maßnahmen anhand von Best-Practice-Beispielen aus verschiedenen Städten aufgezeigt.

Zeit und Ort

05. Juni 2019, 11:00 bis 16:00 Uhr
Commerzbank AG
Kaiserplatz 16
60311 Frankfurt am Main

Anmeldung

Bei Interesse an der Veranstaltung können Sie sich unter www.vdi.de/stadtentwicklung2019 anmelden.

Ort Frankfurt am Main
Beginn 2019-06-05,
11:00 Uhr
Ende 2019-06-05,
16:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen 

Ihr Ansprechpartner

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Catharina Fröhling

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Ansprechpartner kontaktieren