Schadensfälle bei Schweißverbindungen

DIN-Seminar

Obwohl das technische Wissen über die von vielen Einflüssen geprägte Eigenschaft „Tragfähigkeit“ von geschweißten Metallkonstruktionen heute im Wesentlichen als gesichert gilt, nehmen Schäden an geschweißten Konstruktionen in fast allen Anwendungsbereichen leider nicht ab. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Anhand von vielen Beispielen aus der Praxis werden die Ursachen gezeigt, sowie mögliche Abhilfemaßnahmen vorgestellt.

Analysen zeigen, dass neben den typischen Handfertigkeitsfehler der Schweißer auch ungenügende Angaben in Zeichnungen und Spezifikationen zu finden sind. Circa 70% der Schadensfälle sind Ermüdungsschäden, deshalb werden in diesem Seminar besonderen Wert auf ermüdungsgerechte Gestaltung von Schweißkonstruktionen gelegt und Maßnahmen zur Erhöhung der Lebensdauer durch Schweißnahtnachbehandlungen vorgestellt.

Mehr Informationen und zur Anmeldung

Ort Berlin
Beginn 2018-09-27,
09:00 Uhr
Ende 2018-09-27,
17:30 Uhr
Preis 821,10 EUR
Zum Kalender hinzufügen