In CEN und ISO aktiv mitwirken

DIN-Seminar

Viele deutsche Experten und Delegierte setzen sich in den europäischen und internationalen Normungsgremien dafür ein, den deutschen technischen Vorsprung zu sichern.

Leider tritt in der europäischen und internationalen Normung oft die Situation ein, dass ein Projekt von deutschem Interesse – trotz allen Einsatzes – ins Stocken gerät oder eingestellt wird. Auch gibt es Fälle, bei denen das Endergebnis aus deutscher Sicht nicht befriedigend ist.

Diese Erfahrung lehrt, dass Fachwissen in der Normung nicht alles ist. Wer aber die Abläufe und Einflussmöglichkeiten kennt und sich strategisch und kommunikativ richtig verhält, sichert sich den Erfolg.

Zielgruppe

  • Experten, die in CEN- und ISO-Gremien arbeiten wollen oder schon arbeiten.
  • Experten in DIN-Ausschüssen, die europäische und internationale Normen kommentieren.

 Mehr Information und zur Anmeldung

Ort Berlin
Beginn 2019-06-13,
09:00 Uhr
Ende 2019-06-13,
17:00 Uhr
Preis 404,60 EUR
Zum Kalender hinzufügen