Evaluierungsanforderungen für alle Stufen des CSA

Workshop

Der Cybersecurity Act (CSA) erzeugt einen Bedarf für Bewertungsschemen von Cybersecurity in Produkten. Der CSA sieht die drei Stufen (assurance levels) Basic, Substantial und High vor. Als etablierter Standard existieren bereits die Common Criteria (ISO/IEC 15408/18045), welche seit Jahren in verschiedenen Branchen/Technologien genutzt werden.

Ziel des Workshops ist es, unterschiedliche Vorgehensweisen in Cybersecurity Standards verschiedener Sektoren vorzustellen und Ansätze für Evaluierungsmethoden zu diskutieren. Dabei soll auch besprochen werden, ob horizontale Ansätze (über verschiedene Sektoren) denkbar sind.

Anmeldungen bitte per E-Mail bis 11. Juli 2019 an ronald.haude@din.de.

Ort DIN e. V.
Beginn 2019-07-18,
10:30 Uhr
Ende 2019-07-18,
16:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen