Presse

2017-12-07

Verleihung des CEN-CENELEC Pin Award 2017

Ortwin Pfaff und Jamie Thompson für herausragendes Engagement gewürdigt.

Während des CEN-CENELEC Technical Body Officers Seminars in Brüssel am 6. Dezember 2017 sind Ortwin Pfaff und Jamie Thompson mit dem Pin Award 2017 ausgezeichnet worden. CEN und CENELEC vergeben den prestigeträchtigen Preis alle zwei Jahre an maximal zehn Verantwortliche von Technischen Komitees (TC), die durch überdurchschnittlichen persönlichen Einsatz zum Erfolg der Arbeiten der TCs beigetragen haben.

Ortwin Pfaff

Ortwin Pfaff leitet seit 2012 das CEN/TC 294 „Communication systems for meters“ (Kommunikationssysteme für Zähler). Während seiner Amtszeit führte Pfaff das CEN/TC 294 geschickt durch diverse organisatorische Veränderungen und konnte aufgrund seiner stets neutralen Position, seinem persönlichen Engagement und gezieltem Netzwerken, das Technische Komitee zukunftssicher aufstellen und seine Position innerhalb der internationalen Normungs-Community weiter festigen.


Jamie Thompson

Jamie Thompson verantwortet seit mehr als 20 Jahren die Arbeit des CEN/TC 393 (früher: CEN/TC 221/SC 2) „Equipment for storage tanks and for filling stations“ (Ausrüstungen für Lagertanks und für Tankstellen). Unter seiner Leitung erarbeitete das CEN/TC 393 zahlreiche Normen, die hohe Maßstäbe im Bereich der Sicherheit und des Umweltschutz definieren und aktuelle technische Entwicklungen und deren Auswirkungen auf das Normenwerk berücksichtigen. Jamie Thompson hält weltweit Vorträge über die Arbeit des TCs und trägt maßgeblich zur Steigerung der Akzeptanz und der Anwendung von Normen bei.

Beide Sekretariate der von Ortwin Pfaff und Jamie Thompson geleiteten Technischen Komitees liegen bei DIN. Die Nominierung beider Preisträger erfolgte durch Initiative von DIN-Mitarbeitern als Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung der von ihnen geleisteten Arbeit.