Presse

2014-05-15

MdB Dr. Stefan Kaufmann besucht DIN

Informationen über Industrie 4.0 von besonderem Interesse

© DIN

Am 14. Mai 2014 hat Dr. Stefan Kaufmann, Bundestagsabgeordneter mit Wahlkreis Stuttgart, DIN besucht. Kaufmann ist Mitglied des Bundestagsausschusses Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung.

Dr. Kaufmann informierte sich während eines Rundgangs durch die Ausstellung NormenWerk über DIN, die Funktionsweise der Normung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene sowie das Zusammenwirken von Normen und Gesetzgebung. Der Stand der Zusammenarbeit mit China in der Normung nach dem Besuch der chinesischen Delegation in Deutschland in der vergangenen Woche kam ebenfalls zur Sprache.

Hermann Behrens, Abteilungsleiter für die Entwicklung neuer Arbeitsgebiete bei DIN, schilderte Dr. Stefan Kaufmann die DIN-Aktivitäten zur Innovationsförderung durch Projekte wie KITE und Produkte wie DIN SPEC sowie Förderprojekte wie TNS und INS, die im Rahmen der Hightech Strategie der Bundesregierung durchgeführt wurden. Ein Schwerpunkt des Informationsaustausches war das Thema Industrie 4.0, da diese Technologieentwicklung für Unternehmen im Wahlkreis des Bundestagsabgeordneten von besonderem Interesse ist. Innovationsmanagerin Filiz Elmas gab einen Überblick über Felder, in denen Normungsbedarf besteht, um die Entwicklung von Industrie 4.0 zu unterstützen.