Beuth-Denkmünze

© DIN

Anlässlich der 200. Wiederkehr des Geburtstages von Peter Christian Wilhelm Beuth hat DIN die aus dem Jahr 1846 stammende Beuth-Denkmünze des Vereins zur Beförderung des Gewerbefleißes in Preußen, die dieser für herausragende technische Leistungen verliehen hat, neu prägen lassen. In enger Anlehnung an die Ziele Beuths zeichnet DIN mit der Beuth-Denkmünze Persönlichkeiten aus, die an der Normung mitgewirkt und auf diesem Gebiet Besonderes geleistet haben.
Ein Exemplar dieser Nachprägung erhielten als Zeichen des Dankes folgende Mitarbeiter:

2019-09: Prof. Dr. rer. nat. Arnold Oberschelp
2019-09: Dr. Jürgen Bruder
2019-02: Dr. Karl-Ernst Poppendick
2019-02: Dipl.-Ing. Jörg Lenz
2018-11: Prof. Dr.-Ing. habil. Kurt Ziegler
2018-07: Heinrich Oehlmann
2018-01: Dr.-Ing. Matthias Mägel
2017-05: Udo Schlengermann
2017-03: Dipl.-Ing. Alfred Weidinger
2016-10: Prof. Dr.-Ing. Manfred Nußbaumer
2016-04: Werner Schulte
2016-02: Prof. Dr. Hartwig Steusloff
2014-12: Dr. Hans-Jochen Fiebig
2013-10: Joachim Pollehn
2013-05: Prof. Dr. Rainer Marutzky
2013-05: Prof. Dr. Dr. Mathias
2013-02: Prof. Dr.-Ing. Waldemar Stühler
2012-04: Gerhard Stolz
2012-03: Michael Breidthardt
2011-12: Direktor und Professor i.R. Dr. rer. nat. Hubert Willeitner
2011-05: Professor Dr. Manfred Nietert
2011-04: Regierungsdirektor Dr. rer. nat. Dieter Veltwisch
2011-03: Günther Beer
2011-01: Dipl.-Ing. Rainald Pohle
2011-01: Klaus Dörsam
2010-11: Dipl.-Ing. Hans Rudolf Kranz
2010-06: Prof. Dr. Michael Bülte
2010-03: Rainer Ahleff
2010-02: Ministerialrat Dipl.-Ing. Gerhard H. Günther
2009-09: Dipl.-Ing. Burkhard Schröder
2008-09: Dr.-Ing. Wolfgang Schultetus
2008-09: Prof. Dr.-Ing. Anton Weißenbach
2008-06: Klaus Kayser
2006-10: Hans Pfarr
2006-05: Dr. Jürgen Hahn
2005-06: Prof. Dr. Ekkehard Weise
2005-06: Dr.-Ing. Veit Ghiladi
2004-12: Dipl.-Ing. Ralf Leyens
2004-10: Dipl.-Math. Ulrich Hartmann
2004-09: Prof. Dr.-Ing. Horst J. Bossenmayer
2004-05: Prof. Dr.-Ing. Helmut Burger
2004-04: Dipl.-Ing. Manfred Lange-Hüsken
2003-06: Dipl.-Ing. Sieghardt Szusdziara
2003-03: Dipl.-Ing. Reiner Klaus Beccard