NA 043

DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)

2017-02-24

Workshop "Usability und Security" am 22. Februar 2017 in Berlin (DIN)

Am 22. Februar 2017 fand bei DIN ein Workshop zum Thema “Usability und Security” statt. Auf Anregung des DIN-Verbraucherrates haben wir mit mehr als 20 Teilnehmern diskutiert, wie der scheinbare Konflikt zwischen IT-Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit aufgelöst werden kann. Dabei wurden Fragen adressiert wie

  • Welche Rollen spielen IT-Sicherheit und Usability bei der Produktentwicklung?
  • Welche Anforderungen stellen Anwender von IT-Lösungen an IT-Sicherheit und Usability?
  • Welche Anforderungen stellen Anbieter von IT-Lösungen an IT-Sicherheit und Usability?
  • Welche Folgen hat fehlende Usability in Hinblick auf die Sicherheit von IT-Systemen, und vice versa?
  • und andere mehr

Im Laufe des Tages immer deutlicher wurde die Erkenntnis, dass aus dem Spannungsfeld „Usability und Security“ kaum ein Anwendungsfeld der IKT auszuschließen, eine grundsätzliche, über Prinzipien hinausgehende Lösung kaum zu finden ist. Davon unbeeindruckt haben wir uns vorgenommen, die Lösung sektorspezifischer Probleme mithilfe von maßgeschneiderten Standards in Zukunft besser unterstützen zu wollen. Mit dem Fokus auf „usable security“ wollen wir daher auf einem Folgeworkshop am 13. Juni 2017 konkrete Normungsideen erörtern und die passenden Standardisierungswege aufzeichnen.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Roman Grahle

Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren