NA 152

DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN EN ISO 13567-1
Technische Produktdokumentation - Gliederung und Benennung von Layern für CAD - Teil 1: Übersicht und Grundlagen (ISO/FDIS 13567-1:2017); Deutsche und Englische Fassung FprEN ISO 13567-1:2017

Titel (englisch)

Technical product documentation - Organization and naming of layers for CAD - Part 1: Overview and principles (ISO/FDIS 13567-1:2017); German and English version FprEN ISO 13567-1:2017

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 13567 legt allgemeine Grundlagen der Strukturierung von Layern in CAD-Dateien fest. Layer dienen zur Steuerung der Übersichtlichkeit, Verwaltung und Übertragung von CAD-Datei-Daten. Die Namen der Layer dienen der Darstellung dieser Struktur. Die Empfehlungen gelten für alle Bereiche, die an der Vorbereitung und Anwendung von technischen Dokumenten auf Computersystemen beteiligt sind. Obwohl diese Grundlagen primär für Anwender vorgesehen sind, wird von CAD-System-Entwicklern erwartet, dass sie Software-Werkzeuge, die zur Implementierung und Unterstützung dieses Teiles der ISO 13567 fähig sind, bereitstellen. Ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich ist die Struktur von Daten in Teilbibliotheken, die von Dritten produziert werden. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 152-06-05 AA "Technisches Zeichnen" im DIN-Normenausschuss Technische Grundlagen (NATG).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 13567-1:2002-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die normativen Verweisungen wurden entfernt und die Literaturhinweise aktualisiert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 152-06-05 AA - Technisches Zeichnen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 10/SC 8 - Zeichnungen für das Bauwesen 

Ausgabe 2017-07
Erscheinung 2017-06-02
Frist zur Stellungnahme 2017-06-02
bis
2017-08-02
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 46,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ralph Dominik

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2134
Fax: +49 30 2601-42134

Ansprechpartner kontaktieren