NA 159

DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL)

Norm

DIN ISO 10668
Markenbewertung - Anforderungen an die monetäre Markenbewertung (ISO 10668:2010)

Titel (englisch)

Brand valuation - Requirements for monetary brand valuation (ISO 10668:2010)

Einführungsbeitrag

Immaterielle Vermögenswerte sind als ausgesprochen wertvolle Eigentumswerte anerkannt. Marken sind dabei die womöglich wertvollsten, aber am wenigsten verstandenen immateriellen Vermögenswerte. Dessen ungeachtet muss einer Marke ein verlässlicher Wert zuzuordnen sein. Diese Internationale Norm ermöglicht einen in sich stimmigen und zuverlässigen Ansatz zur Markenbewertung, die finanzwirtschaftliche, verhaltenswissenschaftliche und rechtliche Aspekte einschließt. Die vorliegende Internationale Norm legt Anforderungen an die Verfahren und Methoden zur Bestimmung des monetären Wertes einer Marke fest. Diese Internationale Norm legt die Rahmenbedingungen für die Durchführung einer Markenbewertung fest, einschließlich der Zielsetzungen, der Bewertungsgrundlagen, der Bewertungsansätze, der Bewertungsmethoden, der Beschaffung von aussagekräftigen Daten und der zugrunde gelegten Annahmen. Des Weiteren werden Methoden zur Berichterstattung hinsichtlich der Ergebnisse einer derartigen Bewertung festgelegt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 159-01-03 AA - Markenbewertung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 289 - Markenbewertung 

Ausgabe 2011-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 67,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Josefine Sult

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2817
Fax: +49 30 2601-42817

Ansprechpartner kontaktieren