NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 492/A2
Faserzement-Dachplatten und dazugehörige Formteile - Produktspezifikation und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung EN 492:2012+A1:2016/prA2:2017

Titel (englisch)

Fibre-cement slates and fittings - Product specification and test methods; German and English version EN 492:2012+A1:2016/prA2:2017

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 492:2012+A1:2016/ prA2:2017) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 128 "Dachdeckungsprodukte für überdeckende Verlegung und Produkte für Außenwandbekleidung" erarbeitet, dessen Sekretariat von NBN (Belgien) gehalten wird. Deutschland war durch den Arbeitsausschuss NA 005-02-04 AA "Faserzementplatten (SpA zu CEN/TC 128/SC 4 und ISO/TC 77)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) an der Erarbeitung beteiligt. Gegenüber DIN EN 429:2012-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Begriffe "Herstellungsverfahren" und "Produktionsprozess" wurden im gesamten Dokument durch "Fertigungsprozess" ersetzt. b) Text im Abschnitt 6.3.5 Laufende Überwachung der werkseigenen Produktionskontrolle ergänzt; c) Anhang ZA mit Abschnitten dieses europäischen Norm-Entwurfs, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung betreffen, wurde komplett ersetzt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-02-04 AA - Faserzementplatten (SpA zu CEN/TC 128/SC 4 und ISO/TC 77) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 128/SC 4 - Faserzementprodukte für geneigte Dächer 

Ausgabe 2017-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 46,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Billal Kiani

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2714
Fax: +49 30 2601-42714

Ansprechpartner kontaktieren