NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN 16809-2
Wärmedämmstoffe für Gebäude - An der Verwendungsstelle hergestellte Produkte aus losen expandierten Polystyrolkugeln (EPS) und gebundenen expandierten Polystyrolkugeln - Teil 2: Spezifikation für gebundene und lose Schütt- und Einblasdämmstoffe nach dem Einbau; Deutsche Fassung EN 16809-2:2017

Titel (englisch)

Thermal insulation products of buildings - In-situ formed products from loose-fill expanded polystyrene (EPS) beads and bonded expanded polystyrene beads - Part 2: Specification for the bonded and loose-fill products after installation; German version EN 16809-2:2017

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an Produkte aus losen expandierten Polystyrolkugeln (EPS) und gebundenen Polystyrolkugeln fest, die an der Verwendungsstelle in zweischaliges Mauerwerk und Rahmenkonstruktionen eingebracht werden. Diese Europäische Norm ist eine Spezifikation für die eingebauten Wärmedämmstoffe. Diese Europäische Norm beschreibt in Verbindung mit Teil 1 dieser Norm die Produkteigenschaften, die mit den wesentlichen Anforderungen der EU-Bauproduktrichtlinie im Zusammenhang stehen. Sie legt außerdem die Überprüfungen und Prüfungen fest, die für die vom Installateur des Produkts abzugebende Erklärung anzuwenden sind, und die Vorschriften zur Konformitätsbewertung. Dieses Dokument legt keine Anforderungsstufen für eine bestimmte Eigenschaft fest, die ein Produkt erreichen muss, um für einen bestimmten Anwendungszweck gebrauchstauglich zu sein. Derartige Anforderungsstufen für einen bestimmten Anwendungsfall sind Regelwerken oder nicht entgegenstehenden Normen zu entnehmen. Siehe zum Beispiel die Anmerkung im Anwendungsbereich von Teil 1 dieser Norm zur Möglichkeit besonderer Wassereintrittsprüfungen in verschiedenen Mitgliedstaaten. Produkte mit einem Nennwert der Wärmeleitfähigkeit von mehr als 0,060 W/(m·K) bei 10 °C werden von diesem Dokument nicht abgedeckt. Diese Europäische Norm gilt nicht für werksmäßig hergestellte Produkte aus expandiertem Polystyrol in Form von Matten, Mattenteilen, Rollen oder Platten. Dieses Dokument gilt nicht für Produkte für die Anwendung zur Luftschalldämmung und Schallabsorption. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-56-60 AA "Wärmedämmstoffe (SpA zu CEN/TC 88 und WG 1 bis 9, WG 12 bis 21, ISO/TC 61/SC 10, ISO/TC 163 (teilweise), ISO/TC 163/SC 1 und SC 3)" bei DIN zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-56-60 AA - Wärmedämmstoffe (SpA zu CEN/TC 88 und WG 1 bis 9, WG 12 bis 21, ISO/TC 61/SC 10, ISO/TC 163 (teilweise), ISO/TC 163/SC 1 und SC 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 88/WG 15 - An der Verwendungsstelle hergestellte Dämmungen 

Ausgabe 2017-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 73,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Benjamin Wienen

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2516
Fax: +49 30 2601-42516

Ansprechpartner kontaktieren