Die Deutsche Normungsstrategie

Der DIN-Präsident Dr. Albert Dürr hat in seiner Rede vor der Mitgliederversammlung 2015 zur Erarbeitung der Deutschen Normungsstrategie aufgerufen.
Normung und Standardisierung ist ein Werkzeug zur Gestaltung von Märkten, für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und zum Wohlergehen der Bürger. Dieses wertvolle Instrument kann nur gemeinsam mit allen Interessengruppen weiterentwickelt und für die zukünftigen Herausforderungen gerüstet werden.
Die erste Deutsche Normungsstrategie stammt aus dem Jahr 2004. Sie ist als „lebendes“ Dokument unter Einbeziehung von neuen Positionen weiterentwickelt worden und 2009 in aktualisierter Form erschienen. Viele der Maßnahmen sind seitdem umgesetzt worden; neue Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft sind in den Vordergrund gerückt. Mit dem Jahr 2020 hat eine jetzt neu zu entwickelnde Deutsche Normungsstrategie einen Horizont, der zur unmittelbaren Umsetzung bei allen interessierten Kreisen in Deutschland anregen wird.
Die Deutsche Normungsstrategie wurde am 3. November 2016 vom DIN-Präsidium angenommen.

Die Erarbeitung der Deutschen Normungsstrategie erfolgte in nachstehenden Abschnitten:
30. März bis 3. Juni 2016
Erarbeitung eines Strategie-Entwurfs durch eine Gruppe von Persönlichkeiten unterschiedlicher interessierter Kreise und Wirtschaftssektoren.
6. Juni bis 31. August 2016
Diskussion/Konsultation des Entwurfs:
- in den Gremien von DIN und DKE
- in möglichen Gremien bei Stakeholdern
- über eine Online-Konsultation
September 2016
Konsolidierung der Beiträge
27. September 2016
Stakeholder-Konferenz „Deutsche Normungsstrategie“
3. November 2016
Diskussion/Beschlussfassung über die Deutsche Normungsstrategie im DIN-Präsidium
Ende 2016
Erläuternder Text wird online unter www.deutsche-normungsstrategie.de zur Verfügung gestellt und kann kommentiert werden
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammen die Normung und Standardisierung in Deutschland für die Zukunft fit zu machen!

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Sibylle Gabler

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren