FOCUS.ICT

© Ondine Goldswainad / stocksy.com

Eine Welt ohne informations- und kommunikationstechnische (IKT-) Systeme ist heute nicht mehr vorstellbar. Längst sind IKT zum integralen Bestandteil aller Wirtschafts- und Lebensbereiche geworden. IKT-gestützte Abläufe, Geschäfts-, Produktions- und Logistikprozesse wirken heute über die Grenzen einzelner Systeme, Organisationen und Anwendungsfelder hinweg. Interoperabilität, IT-Sicherheit und Datenschutz werden dadurch zu kritischen Erfolgsfaktoren.

Normen und Standards sorgen auch im Bereich IKT für Interoperabilität und Sicherheit, sie schaffen Vertrauen und Akzeptanz, gewährleisten Investitionssicherheit und unterstützen Innovationen gerade in technologiekonvergenten Feldern. Normen sparen Zeit und Geld und unterstützen Innovationen.

Profilierte Experten aus Wirtschaft, Politik, Forschung und Gesellschaft analysieren relevante Einsatzgebiete der IKT, identifizieren den Normungs- und Standardisierungsbedarf sowie Doppelarbeit. Sie initiieren erforderliche Arbeiten und leiten koordinierende und korrigierende Maßnahmen ein - auf nationaler wie auch über die entsprechenden Partner CEN/CENELEC/ETSI, ISO/IEC/ITU sowie Industriekonsortien auf europäischer und internationaler Ebene.

FOCUS.ICT konzentriert sich dabei auf komplexe Projekte mit gremienübergreifendem Charakter und verfolgt das Ziel, die Potentiale von Normung und Standardisierung in der IKT noch wirkungsvoller für die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Deutschland einzusetzen.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.
Dr.

Stefan Weisgerber

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren