Smarte Bekleidung – Aktiv leuchtende Warnwesten

DIN-Workshop

Ziel der Veranstaltung:
Erarbeitung der nötigen Anpassungen / Ergänzungen des bestehenden Regelwerks

Diskussionspunkte:

  • Welche Anwendungsfelder gibt es für aktiv leuchtende Warnwesten?
  • Welche Anpassungen oder Ergänzungen sind im bestehenden Regelwerk erforderlich, um aktiv leuchtende Warnwesten anwenden zu können?
  • Welche weiteren Rahmenbedingungen spielen bei der Einführung von aktiv leuchtenden Warnwesten eine Rolle?
  • Welche technischen Anforderungen werden an aktiv leuchtende Warnwesten gestellt?
  • Welche legislativen Anforderungen werden an aktiv leuchtende Warnwesten gestellt?
  • Wie muss eine Norm oder ein Standard konzipiert sein, um den Einsatz von aktiv
    leuchtenden Warnwesten zu ermöglichen?
  • Welche (nationale) Ergänzung zu DIN EN ISO 20471:2013 Hochsichtbare Warnkleidung - Prüfverfahren und Anforderungen analog zu BSI PAS 10412:2015 Intelligent clothing – LED active high visibility clothing – Specification ist als Basis für eine zukünftige DIN EN notwendig?

Anmeldung:
Stefanie.Jaguzny@din.de
Tel.: +49 30 2601-2694

Veranstaltungsort:
Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e.V.
Reinhardtstraße 14 - 16
10117 Berlin


Ort Berlin
Beginn 2017-09-22,
10:30 Uhr
Ende 2017-09-22,
16:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen