Presse

Pressestelle

© sebra / shutterstock.com

Die Mitarbeiter der Pressestelle stehen Medienvertretern gerne mit Informationen und Interviewpartnern rund um die Normung, Standardisierung und DIN zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Oliver Boergen

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601 2050
Fax: +49 30 2601 1115

Ansprechpartner kontaktieren  

Das ISO-Zentralsekretariat hat die ISO 31000 "Risk management – Guidelines", eine der global meistgenutzten Normen, als internationalen Norm-Entwurf (Draft International Standard, DIS) bereitgestellt.

Jetzt prüfen mit der kostenlosen App NORM2GO

Im Arbeitsalltag mit DIN-Normen gibt es immer wieder diese Situation: Sie halten eine DIN-Norm in der Hand und sind sich nicht sicher: Ist das ...

Mit dem neuen Standard DIN SPEC 25713 lässt sich ...

Berlin, 27.1.2017. In der Automobilherstellung, im Maschinenbau und in der Flugzeugfertigung sind glas- oder kohlenstofffaserverstärkte ...

Mehr als 50 Partner im Verbundprojekt WindNODE haben heute mit einer großen Auftaktveranstaltung offiziell ihre vierjährige Arbeit an der nordostdeutschen Modellregion für intelligente Energie ...

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Eine Auswahl von Broschüren rund um die Normung, Standardisierung und DIN.

Normen und Standards: Was ist was und was macht DIN? Das Wichtigste in Kürze.

Wie fördern Standards Innovationen? Welche Rolle spielen Normen und Standards in Forschungprojekten?