DIN in Europa

DIN europäisch

Atomium in Brüssel
© nemez210769 / Fotolia.com

Ziel der europäischen Normung ist die Vereinheitlichung der in Europa geltenden Normen. Dies erleichtert Unternehmen den Export, weil dadurch länderspezifische technische Handelshemmnisse weitgehend abgebaut werden. Unternehmen können Produkte und Dienstleistungen nach Europäischen Normen produzieren und prüfen lassen und sie europaweit vertreiben. Europäische Normen bilden somit einen wichtigen Pfeiler des Europäischen Binnenmarktes. Zudem tragen sie zur Verbesserung des Verbraucher-, Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutzes bei.

DIN bietet Zugang zur europäischen Normung, denn DIN vertritt die deutschen Interessen in der europäischen Normung bei CEN (Europäischen Komitee für Normung). Etwa 85 Prozent aller Norm-Projekte haben heute einen europäischen bzw. internationalen Hintergrund.
 

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Anja Berndt

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren