Töchter & Beteiligungen

Tochtergesellschaften

Beuth Verlag
Der Beuth Verlag ist Komplettanbieter von Fachwissen für alle wichtigen Branchen und Berufsgruppen. Er vertreibt als Tochterunternehmen von DIN nationale und internationale Normen sowie andere technische Regelwerke und entwickelt Fachliteratur in allen medialen Aufbereitungen für Beschäftigte in Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk.

Zur Programmvielfalt des Beuth Verlags gehören diverse branchenspezifisch ausgerichtete Buchreihen, E-Books, Online-Dienste, Loseblattwerke, Zeitschriften, Apps etc. – sowie im Rahmen der DIN-Akademie ein breitgefächertes Tagungs- und Seminarprogramm.

Der Name Beuth geht zurück auf den Wegbereiter der Industrialisierung in Preußen und den Begründer des Berliner Gewerbeinstituts, der heutigen Technischen Universität Berlin: Christian Peter Wilhelm Beuth.

DIN Software GmbH
Die DIN Software GmbH ist als 100-prozentige Tochtergesellschaft von DIN für das Management und die Pflege der Datenbanken der DIN-Gruppe zuständig. Mit ihren Dienstleistungen ist sie weltweit führend in der Bereitstellung von Normeninformationen für normungsbezogene Geschäftsprozesse in den Unternehmen und optimiert diese durch professionelle Informationsplattformen.  

Beteiligungen

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen
Die DQS fördert als unabhängiger kompetenter Partner Unternehmen durch objektive Begutachtungen ihrer Managementsysteme nach internationalen Normen und anderen Regelwerken.

DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH
DIN CERTCO ist die Zertifizierungsgesellschaft von DIN und der TÜV Rheinland Gruppe. DIN CERTCO bietet alle Aspekte der Konformitätsbewertung an. Die Gesellschaft zertifiziert ein breites Spektrum von Produkten, Dienstleistungen, Fachbetrieben und Personal.